Unsere Kleingruppen

kleingruppen

Glaube bedeutet persönliche Beziehung mit Jesus - aber auch persönliche Beziehung zu anderen Menschen. Daher treffen sich jede Woche Menschen in verschiedenen Häusern und Räumen, um gemeinsam über die Bibel zu reden, miteinander zu beten und Gemeinschaft zu haben.

Auf diesen Seiten finden Sie einen Überblick über alle und auch eine Kurzvorstellung einzelner Kleingruppen. Interesse? Dann sprechen Sie bitte direkt die genannten Ansprechpartner oder ein Mitglied der Gemeindeleitung an.

Folgende Karte bietet Ihnen einen örtlichen Überblick über alle Kleingruppen an:

 

Hauskreis Büchenbach

Mit Jesus im Alltag unterwegs sein, miteinander lernen, sich praktisch und im Gebet unterstützen – das verbindet uns, wenn wir uns wöchentlich am Montagabend treffen.

Wir würden uns als Entdecker-Gruppe bezeichnen, denn das Entdecken biblischer Wahrheiten ist das, was wir leidenschaftlich gerne tun. Dazu lesen wir biblische Bücher und nutzen auch gerne vertiefendes Material, das uns hilft, die Zusammenhänge besser zu verstehen. Abwechselnd bereiten wir die Abende vor und moderieren den gemeinsamen Austausch. So sind wir reihum aktiv beteiligt. Durch manch kreativen Umgang mit Bibeltexten (siehe Foto) gelangt das Wort Gottes nicht nur in den Kopf, sondern ins Herz.

Wir wollen im Vertrauen auf Jesus wachsen und das Gelernte praktisch in unserem Alltag umsetzen. Da ist es gut, dass wir einander haben!

Wenn du (Mann oder Frau) nach einem Ort suchst, wo du Jesus Christus besser kennenlernen kannst, wenn du mit anderen gemeinsam auf dem Weg sein willst, um im Alltag im Vertrauen auf Jesus zu wachsen, dann bist du herzlich eingeladen, unseren Hauskreis zu vergrößern.

Wir freuen uns auf dich!

Ansprechpartner: Anne Hoffmann Leygue
E-Mail: annegret.hoffmann.L@freenet.de
Ort: Büchenbach, Kitzinger Str.
Zeit: Montag, 20:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Interessierten

Junge-Erwachsene-Hauskreis

Unser Junge-Erwachsene-Hauskreis trifft sich montags um 19:30 Uhr in der FeG. Grundsätzlich läuft das so: wir reden, manchmal essen wir, wir beten, wir diskutieren über ein Thema und wir singen manchmal was.

Dieser Termin ist allerdings nicht in Stein gemeißelt. Wir sind zurzeit nur ungefähr fünf Leute, und daher terminlich flexibel. Wir sind zwischen 20 und 30 Jahren alt und unser Fokus liegt auch in erster Linie auf dieser Altersgruppe. Berufsanfänger, Kletterer, Studienabbrecher, junge Ehepaare, Bachelor-Absolventen, Azubis, Staatsdiener und WG-Mitbewohner sind bei uns ganz herzlich willkommen.

Unser Ziel ist es, uns persönlich über unser Leben auszutauschen und in einer offenen Diskussion über die Bibel oder auch andere Sachen (es gibt nämlich auch andere Sachen) uns selbst und Gott besser kennen zu lernen. Wir sind nicht festgelegt auf eine Konfession, allerdings gibt es eine Kleiderordnung, aber die ist geheim ;-)

Wir erwarten von uns selbst eine gewisse Verbindlichkeit, grundsätzlich an jedem Treffen teilzunehmen, freuen uns aber, wenn wir Besuch bekommen, falls man sich erst mal überlegen will, ob dieser Hauskreis zu einem passt. Auch wenn der Termin regelmäßig wöchentlich stattfinden soll, weichen wir gerne mal von dem Programmpunkt Bibellesen ab und machen etwas, was Spaß macht (die Apokryphen lesen, nämlich).

Wir würden zum Beispiel gerne öfters auch zusammen grillen, WM schauen, Spiele-Abende machen, was gemeinsam kochen, an den See fahren oder sowas, aber unser Hauskreis ist noch neu gegründet und bisher hatte jeder erst einmal Thema, daher der Konjunktiv an dieser Stelle. Deshalb kann jeder gerne bei uns mitmachen und unseren Hauskreis mitgestalten, denn dass sich jeder einbringen kann und wohl fühlt, das ist für uns am wichtigsten.

Ansprechpartner: Birgitta Wallis
Ort: FeG Erlangen
Zeit: Montag, 19:30 Uhr
Zielgruppe: Junge Erwachsene zwischen 20 und 30

Hauskreis Büchenbach 2

Wir treffen uns immer dienstags um 20 Uhr bei Künzels zum Hauskreis. Momentan gehören 11 Leute zwischen Ende 30 bis Ende 50 Jahre dazu. Wir sind immer offen, wenn jemand einfach einmal dazu kommen möchte. Weil unser Hauskreis immer wieder gewachsen ist, haben wir ihn schon mehrfach geteilt.

Wir bereiten uns reihum jeweils auf einen Abend vor. Dazu nutzen wir Vorbereitungsmaterial wie die Hauskreismagazine, Serendipity-Hefte, Bibellesebundhefte usw. Zu Beginn singen wir aus den Feiert Jesus Liederbüchern. Jeder Teilnehmer bereitet auf die eigene Art die Bibelarbeiten vor, das erleben wir als bereichernd und abwechslungsreich. Wichtig ist uns neben der biblischen Lehre auch der persönliche Austausch über die Bibeltexte und der Praxisbezug.

Manchmal feiern wir Grillfeste, Geburtstage, Weihnachtsfeiern usw. zusammen und genießen es, bei Knabberzeug, Kuchen oder Eis nach dem Hauskreis zu plaudern.

Zweimal im Jahr machen wir einen Planungsabend im Hauskreis mit einer Rückschau auf die vergangenenen Monate. Wichtig ist uns dabei immer auch das Gebet, um Wegweisung von Gott zu bekommen, damit wir so planen, wie es Ihm gefällt. Wo wir können, begleiten wir uns in Freud und Leid gegenseitig.

Wir sind dankbar, miteinander auf dem Weg durchs Leben zu sein - mit Jesus als unserem Leiter.

Ansprechpartner: Stefan und Elisabeth Künzel
Ort: Büchenbach, Emmerweg
Zeit: Dienstag, 20:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Interessierten

Hauskreis Großenseebach

Unser Hauskreis besteht aus acht Mitgliedern im Alter von 46 bis 75 Jahren. Wir treffen uns mittwochs in Großenseebach, ab und zu in Erlangen oder Baiersdorf-Hagenau.

Vorwiegend besprechen wir Bibeltexte (zuletzt Römerbrief, Sprüche/Prediger, Salomo), meist auf Basis eines „Serendipity“-Bibelkurs-Hefts. Bei der Vorbereitung wechseln wir uns ab.

Wir beginnen den Abend mit einem persönlichen Austausch. Das Bibelstudium beginnen wir mit einem Gebet. Nach der Bibelarbeit haben wir eine Gebetsgemeinschaft.

Ab und zu unternehmen wir etwas gemeinsam. Zweimal im Jahr – vor den Sommerferien und vor Weihnachten, treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen. Wer Geburtstag hatte, bringt zum nächsten Treffen eine Kleinigkeit mit.

Wir freuen uns, wenn „Neue“ zu uns stoßen.

Ansprechpartner: Gaby Pansa
Ort: Großenseebach, Wiesenstr.
Zeit: Mittwoch, 19:30 Uhr
Zielgruppe: Alle Interessierten

KJE - Kreis junger Erwachsener

KJE [fränk.] der, (ohne Plural da einzigartig) = Kreis junger Erwachsener: aus 5-9 Personen bestehende donnerstagabendliche (18.30 Uhr bei Martina und Klaus Lachenmaier in Uttenreuth) Ansammlung von in und um Erlangen ansässigen, am Glauben interessierten Menschen ab ca. 20 Jahren mit dem Zweck

  1. des nachforschenden Bibellesens
  2. der tiefgreifenden Diskussion
  3. der erbaulichen Gemeinschaft
  4. des gemeinsamen Musizierens.

zu 1) Wir erforschen verschiedene Abschnitte und Bücher des alten und neuen Testaments der Bibel und beleuchten aktuelle Themen am Maßstab der Bibel.

zu 2) Dadurch versuchen wir, hinter biblischen Weisheiten das Reden Gottes in unserem Lebensalltag zu verstehen und darauf zu hören, was Gott uns sagen möchte.

zu 3) Gemeinschaft bedeutet dabei nicht nur, dass wir zu Beginn unserer Treffen zusammen ausgiebig Abend essen, uns über Aktuelles aus unserem Lebensalltag austauschen und dafür beten, sondern auch, dass wir gelegentlich gemeinsam Freizeitaktivitäten nachgehen, uns bei der Aktion „Saubere Stadt“ beteiligen oder auch Wochenendfreizeiten durchführen.

zu 4) Meist beginnen wir die Abende nach dem ausgiebigen Abendessen mit gemeinsamem Singen zur Ehre Gottes.

Seit der Gründung des KJE im November 2007 haben schon viele junge Erwachsene Station in Erlangen gemacht und dabei den KJE als ihre geistliche Heimat erlebt.

Viele sind nach einiger Zeit wieder weitergezogen, um sich an anderen Orten von Gott gebrauchen zu lassen.

Wir danken Gott für die vielen segensreiche Jahre und sind gespannt, was er noch so alles mit dem KJE vor hat.

Ansprechpartner: Martina und Klaus Lachenmaier
E-Mail: kje@feg-erlangen.de
Ort: Bei Martina und Klaus Lachenmaier in Uttenreuth
Zeit: Donnerstag, 18.30 Uhr
Zielgruppe: Junge Erwachsene

Frauenkreis

Seit vielen Jahren besteht unser Frauenhauskreis! Lebenssituationen verändern sich, neue Teilnehmer kamen, alte haben uns verlassen.

Derzeit sind wir acht Frauen, die Lebensmitte haben wir überschritten, was nicht heißen soll, dass nicht auch Jüngere bei uns willkommen sind. Wir treffen uns jeweils am zweiten Freitag im Monat um 9:30 Uhr in den Jugendräumen der Martinsbühler Straße. Und reden über "Gott und die Welt"!

Bei einem kleinen Imbiss tauschen wir uns kurz über unsere derzeitigen Befindlichkeiten aus. Beim Bibellesen versuchen wir, Gottes Wort zu verstehen und tauschen uns dabei in angeregter Weise aus. Wir schließen unseren Kreis mit einer Gebetsrunde ab.

Es macht Spaß und bringt uns im Glauben weiter und einander näher. Gemeinschaft mündet in Beziehung, die wir pflegen möchten mit der Hilfe Gottes und mit dem Einsatz eines jedes Einzelnen.

Wer sich angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen!

Ansprechpartner: Helga Haufe
Ort: FeG Jugendräume
Zeit: Jeder 2. Freitag im Monat, 9:30 Uhr
Zielgruppe: Frauen, die die Lebensmitte überschritten haben, aber gerne auch jüngere

Hauskreis Möhrendorf

Wir sind ein lebendiger Hauskreis von 8 Erwachsenen. Zählt man allerdings alle Babys, Kleinkinder und Kinder dazu, sind wir insgesamt 15 Personen! Daher treffen wir uns im Moment Sonntag nachmittags, um es so möglichst vielen zu ermöglichen teilzunehmen. Sind genügend Kinder dabei, kümmert sich eine Person separat um sie, damit die anderen in Ruhe reden können.

Wir haben Teilnehmer aus der FeG und einer anderen Erlanger Gemeinde. Was uns verbindet, ist die Sehnsucht, immer näher zu Gott zu kommen, im Einklang mit dem Heiligen Geist zu leben und uns gegenseitig zu ermutigen. Deshalb besteht ein normales Treffen aus der Beschäftigung mit Gottes Wort, dem persönlichen Austausch und Gebet.

Wir sind offen für alle, mit oder ohne Kinder, die sich einen ähnlichen Ablauf wünschen und es gut akzeptieren können, wenn es mal nicht nach Plan läuft. Sprecht uns bei Bedarf einfach an!

Ansprechpartner: Ines Wieland und Don Hardie
Ort: Möhrendorf, Erlanger Straße
Zeit: Sonntag, 16:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Interessierten, gerne mit Kindern